Marburg, 26.06.2019 – 1. Vollversammlung des GAMAV DH

Aus für die ARK der Diakonie Hessen und stattdessen Tarifverträge gefordert!

Mitarbeitervertretungen verabschieden Resolution: Die ARK ist strukturell nicht in der Lage, die Interessen der Beschäftigten zu vertreten!

In der ersten Vollversammlung des neuen Gesamtausschuss der MAVen im Bereich der Diakonie Hessen (GAMAV DH) am 26.06.2019 in Marburg, haben sich die anwesenden MAV Delegierten u. a. auch mit der Arbeitsrechtssetzung über die Arbeitsrechtliche Kommission (ARK) der Diakonie Hessen (DH) beschäftigt.

Dabei haben sie mit überwältigender Mehrheit eine Resolution verabschiedet, die die Arbeit der Arbeitsrechtlichen Kommission seit Inbetriebnahme im April 2018 bewertet. Darin fordern sie die Dienstnehmervertreter in der ARK zum sofortigen Rückzug auf und verlangen von den diakonischen Arbeitgebern, die Aufnahme von Tarifverhandlungen mit den zuständigen Gewerkschaften voranzutreiben, um künftig alle Arbeitsbereiche der DH tarifvertraglich zu regeln.

Die Resolution der GAMAV DH Vollversammlung vom 26.06.2019 gibt es hier als PDF-Dokument zum Download (Dateigröße: 99 KB)

 

Schlagwörter: ,